Veranstaltungskalender

Mobiles Kino

Herzogskelter

 

 

 

 

Feuerwehrmann Sam

– Plötzlich Filmheld

 

15 Uhr  Eintritt: 5 EURO   FSK: o.A.  Länge: 64min

Feuerwehrmann Sam kann mal wieder eine Katastrophe verhindern: Im letzten Moment stoppt er einen außer Kontrolle geratenen Öl-Tankwagen und rettet so die Einwohner seines Heimatortes Pontypandy. Seinen mutigen Einsatz haben Mandy und Sarah diesmal filmisch festgehalten und das Video im Internet veröffentlicht. Prompt wird ein Regisseur aus Hollywood auf den Feuerwehrmann aufmerksam: Und so wird Sam zum Filmstar, doch am Set wartet Ärger auf ihn. Sein neidischer Schauspielkollege Flex Dexter macht ihm das Leben schwer und sabotiert die Arbeit von Sam, wo er nur kann. Und über seinen neuen Job in Hollywood darf Sam natürlich auch nicht vergessen, weiterhin für die Sicherheit in Pontypandy zu sorgen. Mit der Hilfe seiner Freunde und einer großen Portion Tatkraft gelingt es ihm aber, alle Herausforderungen zu meistern.

 

Phantastische Tierwesen:

Grindelwalds Verbrechen

17 Uhr  Eintritt: 6 EURO  FSK: ab 12  Länge 134min

 

Gellert Grindelwald ist die Flucht gelungen. Und er verfolgt weiterhin seinen düsteren Plan, die Muggel zu unterjochen.

Einzig Grindelwalds ehemaliger Jugendfreund Albus Dumbledore (Jude Law) wäre in der Lage, ihn zu stoppen, kann aber nicht selbst gegen Grindelwald vorgehen. Darum benötigt er die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn  nach Paris. Denn dort ist der mysteriöse Credence untergetaucht, den Grindelwald für sich gewinnen will. Newts Freundin Tina ist in Paris bereits auf der Suche nach dem Obscurial. Die Lage spitzt sich zu.

 

25 KM/H

20 Uhr  Eintritt: 6 EURO  FSK: ab 12  Länge: 120min

 

Die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht zwischen den beiden ungleichen Geschwistern noch Funkstille, Tischler Georg hat den gemeinsamen Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Manager Christian war hingegen seit Jahren nicht mehr in der Heimat. Doch auf dem Leichenschmaus kommt dann Alkohol ins Spiel und so beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen soll die Reise gehen und dabei nie schneller als 25 km/h – dafür haben die entfremdeten Brüder auf diese Art umso mehr Gelegenheit für jede Menge Abenteuer und umso mehr Zeit, sich wieder näherzukommen.

 

Weitere Infos:  www.mobileskino-bw.de 

Ein literarischer Klavierabend in der Mediothek

Eine gemeinsame Veranstaltung der Mediothek Güglingen und der VHS Oberes Zabergäu

Mediothek Güglingen

 

  Ein literarischer Klavierabend

                         

          

 

 

 mit Burkhard und Martin Engel

Tradition beflügelt!
Mendelssohn und Bach:

Eine musikalische Wahlverwandtschaft


Mit Klaviermusik von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Felix Mendelssohn begleitet von Gedanken aus Briefen und Schriften von Felix Mendelssohn und Zeitgenossen

 

Sonntag, 3.Februar 2019,

 17.oo Uhr, Mediothek Güglingen

 

 

  

 

 

 

Eintritt 10 EUR Vorverkauf (12 EUR Abendkasse)

Tag der offenen Tür an der Katharina-Kepler-Schule

Katharina-Kepler-Schule

Diatreff

Herzogskelter

Christa Wagenhals, Güglingen: "New York, die Stadt, die niemals schläft"

Magic acoustic Guitars Palatzky & Waßer

Stadt Güglingen

Ratshöfle

Seit elf Jahren zelebrieren sie als Duo „Magic acoustic Guitars“  pure mei­sterliche Spielfreude. Roland Palatzky und Matthias Waßer versprühen Harmonie zwischen Flamenco­Rhythmik und Multitechnik­Soli. Von temporeich bis besinnlich werden alle musikalischen Register gezogen. Das ist leichtfüßiger und tänzerisch­eleganter Klangzauber auf technisch und musikalisch höchstem Niveau. Das weitgefächerte Programm der beiden Gitarrenvirtuosen erstreckt sich von feinen Eigenkompositionen über Klassik wie Mozarts „Rondo a la Turca“, zu Standards des Jazz wie

„Sweet Georgia Brown“ bis hin zu elegischen Klassikern des Rockpop wie „Hotel California“ oder „Tears in Heaven“. Die beiden Musiker leben und lieben ihre Musik, geben den Melodien und Instrumenten mit ihrer abso­lut professionellen Virtuosität leidenschaftlichen Charakter.

Infos: www.magic­acoustic­guitars.com

 

Tag der offenen Tür an der Realschule Güglingen

Realschule Güglingen

Sprechstunden in den Stadtteilen

Stadt Güglingen

Kindergarten Haselnußweg

Diatreff

Herzogskelter

Robert Müller, Güglingen: "Nationalparks im Westen der USA"

Ulan & Bator "Irreparabeln "

Stadt Güglingen

Herzogskelter Güglingen

Ulan und Bator lösen in ihrer aktuellen Produktion "Irreparabeln" mit ihren bunten Strickmützen das Ticket zu einem Universum unerschöpflicher Ideen.

Satire, Lied, Comedy, Slapstick, klassisches Theater verdichten sich zu einer virtuos-witzigen Gesellschaftskritik, die zu wahr ist, um nicht verrückt zu sein.

Da vermieten Eltern die Vornamen ihrer Kinder als Werbefläche. Ein Regierungssprecher kommentiert die Schnick-Schnack-Schnuck-Krise und es gibt eine Lektion Business-Yoga. Denn Yoga ist Liebe und Liebe ist nicht zuletzt professionelles Management der eigenen Marke.

Durch das vielfach preisgekrönte Kabarett von Ulan & Bator weht ein fröhlicher Geist, der lieber lacht als auslacht. Schräg, schlau und überraschend nur mit dem Handwerkszeug des Schauspielers.

Wer gerne selber denkt beim Lachen, besucht Ulan und Bator!

 

www.ulanundbator.de

Preise: €  20,- / 18,- / 16,-

 

„Freilich! Im Gegenteil sogar!“ Schwäbisches Kabarett mit Leibssle

Stadt Güglingen

Ratshöfle

Leibssle philosophiert über die Entstehung von Württemberg, über die Gefahren im Kreisverkehr oder warum Männer Fleisch essen müssen.

Und er ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran!

Also macht sich Leibssle auf, vor zu denken. Zum Beispiel, warum es nicht schlimm ist, wenn es kein Bargeld mehr gibt. Oder, weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind.

Eckard Grauer alias Leibssle poltert und charmiert und es gelingt es ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle­ und Trollingerklischees herumzureiten.

Er gründelt im Schlamm der Fake News und rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten.

Dabei bleibt er immer authentisch, schwäbisch, echt und: saukomisch!

 



Suche im Kalender

Kategorien wählen:

Zeitraum wählen:

von (tt.mm.jjjj)
bis (tt.mm.jjjj)

Freitext:

Sucheinstellungen zurücksetzen

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de