Panoramawand

beim Mithräum

Mediothek

Güglingen

Backhäuschen

Eibensbach

Güglingen

Im Frühling

 
Rubrikenübersicht > Aktuelles > Güglinger Kulturamt hat ein neues Gesicht bekommen

ARCHIV: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Güglinger Kulturamt hat ein neues Gesicht bekommen

05.06.2020

 

Güglinger Kulturamt hat ein neues Gesicht bekommen

 

Am 18. Mai hat Elena Baumgartner ihre Arbeit im Güglinger Rathaus aufgenommen und übernimmt dort nun die Vertretung von Serina Hirschmann, die Mitte Juni in den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit geht.

Baumgartner ist gebürtige Niederbayerin und hat jüngst ihr Studium der Europäischen Ethnologie in Bamberg abgeschlossen. Die Kultur war schon immer ihr großes Interesse und nach Praktika beim Goethe-Institut in Irland, dem Kulturamt der Stadt Regensburg und dem Museum für Kommunikation in Nürnberg passte die Stelle in Güglingen sehr gut für einen Berufseinstieg in diesem Bereich.

Vor allem die Vielfalt der kulturellen Veranstaltungen in der Herzogskelter und dem Ratshöfle habe ihr gefallen.  „Diese kleine Stadt hat hier sehr viel Potenzial!“, so Frau Baumgartner.

Ihr Start fiel auf Grund der Coronakrise in eine schwierige Zeit. Geplant war Baumgartners Einstand mit der Spielplanvorstellung in der Herzogskelter und natürlich dem großen Maienfest an Pfingsten. Nun haben leider Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverbote das Frühjahr bestimmt. Trotzdem freue sie sich darüber, sich diesen Herausforderungen zu stellen und mit kreativen Ideen und Umsicht in die neue Saison starten zu können.

Auch Serina Hirschmann ist glücklich, dass das Kulturamt nun endlich wieder besetzt ist, da sie die letzten Monaten wegen der Schwangerschaft im Homeoffice verbracht hat. Die Absage des PalmMarktes und der Saisonabschluss in der Herzogskelter waren für das Kulturamt bitter und sie hofft, dass ihre Vertretung nun bald wieder Publikum begrüßen kann.

„Es hat mir sehr leidgetan, den über 60 Teilnehmern, die sich für den PalmMarkt angemeldet hatten, abzusagen. Zudem hätte ich mich sehr gerne persönlich vom treuen Publikum der Kulturveranstaltungen verabschiedet und gemeinsam mit Elena Baumgartner das neue Programm vorgestellt. Ich möchte mich daher auf diesem Weg bei allen bedanken, die mich in den letzten 6 Jahren bei meiner Arbeit unterstützt haben: Sei es als Mitwirkende bei den Spezialmärkten, Gäste der Veranstaltungen oder einfach als Ansprechpartner für Fragen, die beantwortet sein wollen. Sie alle haben damit zu vielen gelungenen Veranstaltungen beigetragen“.

 

Wir wünschen Serina Hirschmann alles Gute für die kommende, sicherlich aufregende, Familienzeit und Elena Baumgartner einen guten Start mit den vielfältigen neuen Aufgaben und viel Freude bei der Arbeit.  

 

 

 

Baumgartner

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de