Katharina-Kepler-Schule

Grund- und Werkrealschule

Die 1971 im Gebiet "Hintere Wiesen" nach einem Architektenwettbewerb erbaute Schule musste in mehreren Abschnitten um zusätzliche Räume erweitert werden.

1979 kam ein Anbau im Osten für die Grundschule dazu. Anstelle einer weiteren Überbauung des Freigeländes wurde 1994 ein eingeschossiger Baukörper aufgestockt. Die bestehenden Unterrichtsräume im Erdgeschoss wurden lediglich erneuert und die Ausstattung dem heutigen Standard angepasst. Das neue Obergeschoss wird über eine zentrale Eingangshalle und eine gewendelte Holz-Stahltreppe erschlossen. Eine verglaste Dachpyramide über dieser Treppenhalle schafft einen lichtdurchfluteten Zugangsbereich.

Die in weichen Kurven geschwungenen Wände der Unterrichtsräume sind mit Kork belegt und geben dieser Halle eine heitere, helle Atmosphäre. Voraussetzung für die Realisierung war eine Minimierung der Lasten sowie die Berücksichtigung des vorhandenen Achsmoduls. Die Stahlkonstruktion bleibt überall sichtbar; der Typus von Werk- und Computerunterrichtsräumen soll im konstruktiven wie im formalen Bereich spürbar werden.

Mit Bauen war aber noch nicht Schluss. Westlich des 1994 eingeweihten Erweiterungsbaues kamen schon 1996 sechs Klassenräume dazu - als letztmalige Ergänzung am Schulstandort "Hintere Wiesen".

Die Grundschule wird im Juni 2000 von 367 Kindern in 17 Klassen besucht. An der Werkrealschule werden 382 Schülerinnen und Schüler in 17 Klassen unterrichtet. Sie kommen aus Güglingen, Pfaffenhofen und Zaberfeld.

Nach 28 Jahre hat diese Bildungseinrichtung auch eine offizielle Bezeichnung bekommen: Schulleitung und Gemeinderat einigten sich bei der Namenssuche auf "Katharina-Kepler-Schule". Damit erinnert man an die Mutter des berühmten Astronomen Johannes Kepler. Die "Keplerin" war anno 1620 in Leonberg der Hexerei angeklagt. Ihr Prozess wurde von dort nach Güglingen verlegt, wo sie 1621 freigesprochen wurde. 

Auf der Homepage stellt sich die "Katharina-Kepler-Schule" vor. Die E-mail lautet: sekretariat@kks-gueglingen.de

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de