Panoramawand

beim Mithräum

Mediothek

Güglingen

Backhäuschen

Eibensbach

Güglingen

Im Frühling

 
Rubrikenübersicht > Aktuelles > „Kaisers Birnbaum“ oder stetig nagt der hohle Zahn

ARCHIV: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

„Kaisers Birnbaum“ oder stetig nagt der hohle Zahn

08.05.2020

Jetzt war es dann doch soweit, „Kaisers Birnbaum“ wie er im Volksmund genannt wird musste vom städtischen Bauhof gefällt werden. Im unteren Stammbereich dort wo sich die einzelnen Stämme nach oben verzweigen wurde ein größerer Riss entdeckt. Es bestand die Gefahr, dass der Birnbaum bei einem der nächsten größeren Stürme auseinanderbrechen wird. Man konnten einen Meterstab bis über zwei Meter Tiefe in die Bruchstelle reinschieben.

Da der Birnbaum beim Parkplatz und entlang dem Fuß- und Radweg zwischen Güglingen und Eibensbach an einer stark frequentierten Stelle steht musste der Bauhof zur Wahrung der Verkehrssicherheit entsprechend handeln.

Ein Reststamm als Totholz für Insekten hat der Bauhof noch stehen lassen können. Der Bauhof wird zu gegebener Zeit in unmittelbarer Nähe einen Ersatzbaum pflanzen.

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de