© 123rf; stylephotographs

Nachrichten

Alle aktuellen Nachrichten rund um Güglingen und das Zabergäu
> Neuer Leiter im Jugenzentrum hat Arbeit aufgenommen

Nachrichten | 23.11.2021

Neuer Leiter im Jugenzentrum hat Arbeit aufgenommen

Clewing hat ursprünglich unter der Trägerschaft des Jugendamtes in Stuttgart seine Ausbildung zum Erzieher gemacht, da ihn Jugendthemen schon immer interessiert haben. Nach zuletzt einigen Jahren bei der Polizei in Stuttgart, kam die Stelle in Güglingen wie gerufen. Er wollte sich beruflich wieder in Richtung seiner ersten Ausbildung orientieren und nun die Gelegenheit zu haben, mit Jugendlichen zu arbeiten, sei eine glückliche Fügung, so Clewing.

Ein Start unter Pademiebedingungen sei natürlich weniger glücklich und er hätte sich den Start anders gewünscht. So werden bspw. die Vorstellungsrunden in den Schulen auf das Frühjahr vertagt werden müssen. Bis dahin werden die sozialen Medien eine größere Rolle spielen, über die er nun vor allem Werbung für das JUZE macht und seine Angebote macht, bis es wieder mehr Möglichkeiten zum persönlichen Kontakt gibt.

In der Nachbarschaft zum Kindergarten, der Mediothek und später auch dem Familienzentrum habe es sich gleich wohl gefühlt, als er das Jugendzentrum in den letzten Wochen für die Öffnung vorbereitet hat.

Die vorläufigen Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 15.00 bis 19.00 Uhr.

 

Freitag bleibt das Jugendzentrum vorläufig für den offenen Betrieb geschlossen, aber es können von 10.00 bis 16.00 offene Einzel- und Beratungstermine wahrgenommen werden (bestenfalls telefonische Terminvereinbarung).

 

Auch die Sport AG, die bisher immer freitags stattfand, wird aufgrund von Corona vorläufig ausgesetzt.

 

Es ist aber geplant, sie sobald wie möglich wieder stattfinden zu lassen.

 

Der Besuch des Jugendzentrums ist unter der 3G-Regelung gestattet ( getestet, genesen, geimpft). Der Nachweis ist vor Betreten des Jugendzentrums bei den Mitarbeitenden zu erbringen.

 

Auch ist die Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Coronaregelungen auf insgesamt 20 Besucher beschränkt, daher vor dem Besuch anrufen und erkundigen, ob noch Kapazität vorhanden ist.

 

Es besteht während des Aufenthalts im Jugendzentrum die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske bzw. FFP2 Maske.

 

Kontakt: Kevin Clewing: 07135/934709 oder mobil 0173/6725311 bzw. E-mail: kevin.clewing@djhn.de