Zaberwiesen

Panoramawand

beim Mithräum

Frauenzimmern

Mediothek

Güglingen

Backhäuschen

Eibensbach

Vereinsleben

Werkskapelle Layher

 
Rubrikenübersicht > Aktuelles > Neue Skateranlage offiziell eingeweiht

ARCHIV: Aktuelles

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Neue Skateranlage offiziell eingeweiht

21.02.2017

 

Mächtig Trubel war am Samstagmittag an der neuen Skateranlage.

Skater aus dem Zabergäu in allen Altersgruppen waren gekommen, um die Bahn einzuweihen. Auch rund um die Grillstelle war viel los. Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Familien haben die Gelegenheit zum Ausflug und einem geselligen Nachmittag bei Getränken und Grillwurst genutzt. Zahlreiche Gemeinderäte waren ebenfalls zu diesem Ortstermin gekommen sowie die Mitarbeiter der Firma Fineline-Construction, die die Bahn im Herbst letzten Jahres gebaut haben.

 

 

Bürgermeister Klaus Dieterich und der Güglinger Stefan Kreisz gaben die Bahn, die schon seit Wochen gut befahren ist, dann auch noch einmal offiziell frei.

„Megaglücklich“ sei der mit dem Park, so Kreisz, der als Skater und guter Kenner der ganzen Szene in die Planungen von Anfang an eingebunden waren. Man habe hier einen super Park gebaut, bei dem die Fläche perfekt ausgenutzt wurde, so dass die Skater alles haben, was sie brauchen. Und das wurde dann auch bis zum Einbruch der Dunkelheit genutzt.

 

 

Die ersten Ideen zum Thema Sakterpark stammen aus einem Treffen der Zukunftswerkstatt im Herbst 2013. Eine Umfrage unter den Jugendlichen in 2014 hat dann ergeben, dass ihnen die Themen Grillstelle und Skaterbahn am wichtigsten sind.

Auch vom Gemeinderat wurden diese Anliegen unterstützt, sodass im Haushalt 2016 Gelder für diese zwei Projekte eingestellt und im Mai der Auftrag an die Firma Fineline-Costruction vergeben wurde.

Die Grillstelle wurde im Mai schon fertig gestellt.

Insgesamt wurden für die beiden Projekte 91.000 € (Grillstelle: 5000 €) ausgegeben.

 

 

So wie der Park bei den Jugendlichen angenommen wurde, kann man schon jetzt sagen, dass das Geld gut investiert ist und einen guten Beitrag zu den Freizeitaktivitäten für Kinder- und Jugendliche in Güglingen leistet. Man kann gespannt sein, ob und wann weiter Projekte aus der Beteiligung von Jugendlichen entstehen.

 

Den Wettbewerb, um den besten Trick auf der Bahn gewann Leon Nagel aus Heilbronn, der sich über ein neues Skateboard freuen durfte.

Für die weiteren Platzierten gab es noch weitere Sachpreise wie T-Shirt von Fine-Line-Construction und Zubehörteile für Skateboardbretter.

 

 

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de