Zaberwiesen

Frauenzimmern

Mediothek

Güglingen

Backhäuschen

Eibensbach

Vereinsleben

Werkskapelle Layher

Winterweinberge

Narrensturm 2017

Güglingen

Krämermarkt

 

Veranstaltungskalender

Gemeinderatssitzung

Sitzungssaal

Alois Gscheidle: „Rei’gschmeckt“

Eine gute Portion „Schwäbisch“ erwartet die Besucher des fernsehbekannten Kabarettisten Alois Gscheidle, der in Güglingen schon im Duo „Alois und Elisabeth Gscheidle“ überzeugt.

Er charakterisiert die typisch schwäbische Denk- und Lebensweise: schlitzohrig, hintersinnig und gscheid!

Aus einem scheinbar unerschöpflichen Fundus schlüpft Marcus Neuweiler als Alois für jede Rolle immer wieder in neue Kostüme und wechselt gleichzeitig in Sekundenschnelle den Charakter. Mit seinem Programm „Rei’gschmeckt“ nimmt der Urschwabe nicht nur die Zugereisten sondern auch die gebürtigen Schwaben aufs Korn. So kommt jeder auf seine Kosten.

Normalpreis   15,00 €  
Ermäßigt   13,00 €

Diatreff

Herzogskelter

Horst Schuster, Zaberfeld - ein weiterer Film über den Landstrich von "Australien"

Mobiles Kino

Herzogskelter

   

         

Feuerwehrmann

 

Sam –  Achtung Außerirdische

14.30 Uhr  5 Euro   o. A.  Länge: 60min

 

Als Norman Price eine fliegende Untertasse sichtet bricht ein wahres Alien-Fieber aus. Jeder will die Außerirdischen als erster entdecken – sehr zum Leidwesen von Feuerwehrmann Sam. Denn die Bürger gehen ein wenig zu waghalsig bei ihrer Suche vor und stürzen von einem Unglück ins nächste. Feuerwehrmann Sam muss viele Sondereinsätze fliegen.

   

 

 

Sing

16 Uhr  5 EURO   o.A.   108min

 

Koala Buster Moon leitet ein Theater, das kurz vor der Pleite steht. Deshalb ruft er zu einem Gesangswettbewerb auf. Unter den Teilnehmern des Wettbewerbs sind der rappende Jung-Gorilla Johnny, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita, die betrügerische Jazz-Maus Mike, die unter Lampenfieber leidende Elefanten-Teenagerin Meena  und Stachelschwein-Weibchen Ash. Jedes der stimmgewaltigen Tiere träumt von der großen Karriere…

 

 

   

         

Plötzlich Papa

 

18 Uhr  6 EURO  ab 12  115min

 

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich in den Tag hinein. Sein süßes Leben wird gestört, als seine Ex Kristin auftaucht und ihm seine kleine Tochter Gloria präsentiert, von deren Existenz Samuel bislang nichts wusste. Kristin macht sich aus dem Staub und lässt das Baby in Samuels Obhut zurück. Samuel reist nach London, um die verschwundene Mutter zu suchen – erfolglos. Acht Jahre später lebt Samuel mit Gloria in London und die beiden sind inzwischen unzertrennlich. Inzwischen ist er überglücklich, Glorias Vater zu sein. Aber dann erscheint Kristin auf der Bildfläche und fordert ihr Kind zurück…

 

 

   

         

Lalaland

 

20.15 Uhr  6 EURO  ab 12  120min

 

Ein Musical das die Kinozuschauer

glücklich macht

 

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings  als Musiker, der seine Mitmenschen für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – doch sie geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Aber schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen.

   

         

 

"Ärger mit Harry" Komödie von Jack Trevor Story

Stadt Güglingen

Herzogskelter

Theater-Gastspiel der Badischesn Landesbühne Bruchsaal

 

Am Waldrand von Highwater liegt die Leiche von Harry und gleich mehrere Dorfbewohner befürchten, ihn unfreiwillig aus dem Leben befördert zu haben. Der Hobbyjäger Albert Wiles glaubt, er habe ihn erschossen; die alte Jungfer Ivy Gravely denkt, sie habe ihn mit ihrem eisernen Schuhabsatz nach einem Annäherungsversuch niedergestreckt und Harrys Ex-Frau Jennifer Rogers ist der Überzeugung, ihm mit einer Milchflasche den Schädel zertrümmert zu haben. Durch komische Zufälle laufen sich die mutmaßlichen Täter über den Weg, verstricken noch weitere Personen in den Vorfall und versuchen erfolglos, die Todesursache herauszufinden.

 

Preise: Euro 19,- / 17,- / 15,-

Frühjahrskonzert in der Herzogskelter

Musikverein Güglingen

Herzogskelter

Gemeinderatssitzung

Sitzungssaal

Mr. BOND – die Hoffnung stirbt zuletzt

Wer kennt sie nicht, die grandiosen und eingängigen Titel-Songs der Bond-Filme wie “Skyfall”, “Goldfinger”, “Live and let die”, “You only live twice”, “Goldeneye”, “Nobody does it better” oder “Diamonds are forever” ?
Wagen Sie sich mit uns auf eine aufregende musikalische Mission! Und… Action! Das erfahrene Doppel-M-Team für Spezialeinsätze Markus Streubel (Gesang) und Markus Herzer (Piano) entführt Sie in die verführerischen und tödlichen Welten des Mysteriums der Bond-Filme und präsentiert die zeitlosen Hits aus 50 Jahren Bond - natürlich ausgestattet mit sämtlichen Lizenzen und nur im Auftrag ihrer Majestät!
Da wird das Ratshöfle zum Film-Set des neuen Bond-Drehs, erleben Sie das Bond-Girl-Casting, blicken Sie dem skrupellosen Bösewicht direkt ins Auge, und seien Sie hautnah dabei, wenn James in letzter Sekunde die Welt rettet und vielleicht diesmal die Schöne am Ende sogar heiratet...
Diese humorvolle Hommage lässt nicht nur eingefleischte 007-Fans auf ihre Kosten kommen!

Normalpreis   15,00 €  
Ermäßigt   13,00 €  

Güglinger PalmMarkt

HGV, GIGA, Stadt Güglingen

Innenstadt, Herzogskelter

- großer Kunsthandwerkermarkt in der Herzogskelter und der Innenstadt

- Vernissage im Rathaus

- Hasenausstellung in der Mediothek

- buntes Rahmenprogramm auf dem Marktplatz

- Essen und Getränke

 

BREL meets PIAF

Stadt Güglingen

Herzogskelter

Ein berührender Theater- und Chansonabend

Zwei Darsteller und zwei Musiker erzählen die Geschichten der zwei größten Chansonniers.

Edith Piaf und Jacques Brel haben trotz ihrer Unterschiedlichkeit eine Gemeinsamkeit: Beide brennen für und in ihren Liedern.
Beide sind mit Inbrunst dem geweiht, was sie verkörpern, Piaf der Liebe, der Sehnsucht, dem Glauben und der Hingabe – Brel dem trotzigen Aufstand, der politischen Revolte, der zynischen Kritik an Systemen.

Asita Djavadi und Dietmar Horcicka haben ein Stück geschaffen, das aus dem Leben beider Persönlichkeiten erzählt und immer wieder teils fiktive und  teils reale

Verbindungsmomente schafft. Was anfangs als Konkurrenz erscheint, verschmilzt in einem Höhepunkt des gemeinsamen Auftritts.


Zum Saisonabschluss fließt der Weinbrunnen!

 

 

Preise: Euro 20,- / 18,- / 16,-

 



Suche im Kalender

Kategorien wählen:

Zeitraum wählen:

von (tt.mm.jjjj)
bis (tt.mm.jjjj)

Freitext:

Sucheinstellungen zurücksetzen

Stadt Güglingen
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen

Öffnungszeiten vormittags:
Mo.-Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Frei. 8.00 - 12.30 Uhr
Öffnungszeiten nachmittags:
Die. 14.00 - 18.00 Uhr

Tel.: +49 (0) 71 35 - 108 0
Fax: +49 (0) 71 35 - 108 57
E-Mail: stadt@gueglingen.de